Sabine Devieilhe © Fabien Monthubert

SOPHIE KARTHÄUSER und SABINE DEVIEILHE an der Monnaie

18.09.2018

Die Zauberflöte ist eines von Mozarts berühmtesten Werken und eines der beliebtesten des gesamten Opernrepertoires. Generationen von Zuhörern wurden von den Arien und Abenteuern von Papageno, der Königin der Nacht, Tamino und Pamina, von den Leiden der jungen Liebenden und von der unerschöpflichen allegorischen Tiefe des Werkes in den Bann gezogen. Der Regisseur Romeo Castellucci hat sich bewusst von der erzählerischen Dimension der Oper zurückgezogen, um die pure Emotion und das philosophische Herz des Werkes zu erforschen. Der Dirigent Antonello Manacorda wiederum bringt Mozarts unsterbliche Musik mit Hilfe einer herausragenden Besetzung zum Leben, zu der Sabine Devieilhe, eine der besten Interpretinnen der Königin der Nacht, und Sophie Karthäuser als Pamina gehören.

 

Sabine Devieilhe startet nach ihrem Erfolg als Zerbinetta in Aix-en-Provence und nach umjubelten Konzerten bei den Salzburger Festspielen als Königin der Nacht in die neue Saison.
Für Sophie Karthäuser, die vor einigen Jahren ihr Debüt als Pamina an der Monnaie gefeiert hat, ist die Rückkehr an ihr Stammhaus mit dieser Partie etwas ganz Besonderes.

 

Sophie Karthäuser © Molina Visuals

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte

 

Sarastro: Gabór Bretz

Tamino: Ed Lyon

Sprecher: Dietrich Henschel
Königin der Nacht: Sabine Devielilhe

Pamina: Sophie Karthäuser

Erste Dame: Tineke van Ingelgem
Zweite Dame: Angélique Noldus
Dritte Dame: Esther Kuiper
Papageno: Georg Nigl
Papagena: Elena Galitskaya
Monostatos, ein Mohr: Elmar Gilbertsson
Erster Priester / Zweiter geharnischter Mann: Guillaume Antoine
Zweiter Priester / Erster geharnischter Mann: Yves Saelens

 

Regie, Bühnenbild, Kostüme, Licht: Romeo Castellucci

Choreographie: Cindy van Acker
Algorithmische Architektur: Michael Hansmeyer

Künstlerische Mitarbeit: Silvia Costa
Dramaturgie: Piersandra di Matteo, Antonio Cuenca Ruiz

Chor-Einstudierung: Martino Faggiani

Chor und Orchester der Monnaie
MM Academy & La Monnaie Kinder- und Jugendchor

Dirigent: Antonello Manacorda | Ben Glassberg (30,. September)

 

18., 21., 25., 27. September, 3. Oktober | 20:00h

30. September | 15:00h

Brüssel | La Monnaie

Informationen und Karten hier