credit: Markus Senn

MARTINA JANKOVÀ und KURT AZESBERGER in München

15.02.2018

Im Rahmen der Reihe konzertanter Opernaufführungen des Bayerischen Rundfunks setzt Martina Janková ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Franz Welser-Möst und Janáčeks "Schlauem Füchslein" fort und wird nach Stationen in Cleveland, Wien und Luxemburg im vergangenen Jahr nun auch in München mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zu erleben sein. Kurt Azesberger gibt hierbei sein Rollendebüt als Schulmeister bzw. Mücke und komplettiert somit eine hochkarätige internationale Sängerbesetzung, die sich an zwei aufeinander folgenden Abenden im Münchner Gasteig Janáčeks Meisterwerk, welches oft und gerne auch als „tschechischer Sommernachtstraum“ bezeichnet wird, widmet.

 

Besetzung

 

Franz Welser-Möst, Dirigent


Martina Janková, Füchslein Schlaukopf

Donna Ellen, Frau des Försters/Eule
Jennifer Johnson Cano, Fuchs
Angela Brower, Dackel/Specht
Kurt Azesberger, Schulmeister/Mücke
Markus Eiche, Haraschta
Alan Held, Förster
Tareq Nazmi, Der Pfarrer/Dachs

 

Kinderchor der Bayerischen Staatsoper
Chor des Bayerischen Rundfunks
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

 

Daten


Februar 15 | 20:00 Uhr
Februar 16 | 20.00 Uhr

München, Gasteig
www.br-so.de

 

credit: Fischlehner