Luca Pisaroni © Catherine Pisaroni

LUCA PISARONI zu Gast in Berlin & Essen

13.10.2017

Innerhalb von 4 Spielzeiten sollen alle 600 Lieder Schuberts im neu eröffneten Kammermusiksaal Berlins, dem Pierre Boulez Saal, erklingen – aus Anlass von Schuberts 220. Geburtstag am 31. Januar 2017 sowie als Hommage an Dietrich Fischer-Dieskau, der solch einen außergewöhnlichen Konzertzyklus seinerzeit in Köln initiierte.


Der Bassbariton Luca Pisaroni ist einer der herausragenden Liedinterpreten, die eingeladen wurden und nun an der Seite von Malcolm Martineau ein Schubertprogramm präsentiert. Er wird einige Goethe-Vertonungen, u.a. den Erlkönig, sowie 3 Italienische Canzoni nach Pietro Metastasio singen. Mit diesem Programm sind Luca Pisaroni & Malcolm Martineau außerdem zu Gast in der Philharmonie Essen. 

 

 

Liederabende Luca Pisaroni & Malcolm Martineau

Franz Schubert: ausgewählte Lieder

 

Oktober 13 | 20:00 Uhr
Essen | Philharmonie

www.philharmonie-essen.de

 

Oktober 16 | 19:30 Uhr
Berlin | Pierre Boulez Saal

www.boulezsaal.de